💪🥇 Kochen Eier für unsere Bodybuilding-Diät kann sehr einfach sein, aber es gibt Menschen besonders ungeschickt in der Küche oder mit sehr wenig Erfahrung. Mit unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu diesen Lebensmitteln für Bodybuilder werden Sie zum kulinarischen Experten. Bevor wir sehen, wie man Eier richtig kocht, empfehlen wir drei Artikel, wo sie erklärt werden ...

Wie man Eier kocht

Eier kochen für unsere Diät-Bodybuilder Es kann sehr einfach sein, aber es gibt Leute, die besonders ungeschickt in der Küche oder mit sehr wenig Erfahrung sind.

Mit unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu diesen Lebensmitteln für Bodybuilder werden Sie zum kulinarischen Experten.

Bevor wir sehen, wie man Eier richtig kocht, empfehlen wir drei Artikel, wo mehrere Fragen zu diesem Essen sehr nützlich für unsere sind Diät-Bodybuilder.

  • Assimilation von Eiweißproteinen
  • Die Eier in Ihrer Bodybuilding-Diät
  • Eier und Cholesterin

Wie man das Weiß vom Eigelb trennt

Die einfachste Lösung:

1) Schäle das Ei

2) Legen Sie das ganze Ei in eine Schüssel und achten Sie darauf, das Eigelb nicht zu brechen (wiederholen Sie es so oft wie Eier verwendet werden)

3) Entfernen Sie die Eigelbe mit einem Plastiklöffel und werfen Sie sie weg. Sie können das Eigelb auch mit den Fingern entfernen, solange die Hände sauber sind, bevor Sie das rohe Ei anfassen.

Alternative:

1) Das Ei leicht in die Mitte der Schale geben und auf eine Schüssel geben.

2) Legen Sie die zwei Hälften der Schale horizontal.

3) Das Spiel besteht darin, das Eigelb von einer Schale zur anderen zu bringen und das Weiß auf die Schale fallen zu lassen.

Wie man ein gekochtes Ei macht

Ein häufiger Fehler ist es, das Wasser schnell zu kochen, während die Eier kochen. "Dadurch bewegt sich das Ei um den Eimer, wodurch die Schale bricht und fehlerhafte Eier entstehen."

1) Gießen Sie kaltes Wasser in den Topf, gerade genug, damit die Eier bedeckt werden.

2) Das Wasser zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren (bis sich kleine Blasen bilden)

3) Mit einem Löffel die Eier vorsichtig ins Wasser legen.

4) Kochen Sie 12 Minuten, wenn die Eier klein sind, 14 Minuten für das mittlere und große und 15 Minuten für das extra große.

5) Tauchen Sie die Eier in kaltes Wasser, damit sie aufhören zu kochen. Wenn ein hart gekochtes Ei verkocht ist, wird die Mitte grün statt hell gelb.

Hinweis: Verwenden Sie immer eine mittlere Hitze – die Eier kochen gleichmäßiger und sind nicht so hart.

Wie man Rührei macht

Es ist am besten, authentische Butter zu verwenden. Der Geschmack kann nicht verglichen werden. Die Option mit weniger Kalorien besteht darin, die Pfanne leicht mit Öl zu bestreichen.

1) Schale zwei Eier in eine Schüssel (wenn nur das Eiweiß verwendet wird, entfernen Sie die Eigelbe).

2) Mit Salz und Pfeffer würzen

3) Beat alles mit einer Gabel

4) Einen Teelöffel Butter in eine Pfanne geben (oder leicht mit Öl bestreichen) und bei mittlerer Hitze erhitzen.

5) Wenn die Butter schmilzt, die Eier hinzufügen.

6) Entfernen Sie die Eier vorsichtig mit einem Spatel. Es ist wichtig, die Eier zu entfernen, um ein Anhaften zu vermeiden und ihnen ein leichtes und flauschiges Aussehen zu geben.

7) Umrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Eiweiß braucht wegen des zusätzlichen Wassers mehr Zeit.

Wie man ein pochiertes Ei macht

Wenn Sie keinen speziellen Topf zum Wildern von Eiern haben, versuchen Sie diese einfache Methode.

1) Erhitzen Sie zwischen 8 und 10 cm Wasser bis es fast kocht.

2) Gib einen Esslöffel Essig hinzu.

3) Schale zwei Eier in zwei kleine Schüsseln, um sicherzustellen, dass es keine Reste von Muscheln gibt und dass die Knospen intakt sind.

4) Schieben Sie die Eier vorsichtig nacheinander in das Wasser, wobei darauf zu achten ist, dass das Eigelb nicht bricht.

5) Halten Sie das Wasser mit einer leichten Blasenbildung und kochen Sie die Eier, bis das Eiweiß fertig ist und die Eigelbe weich sind – zwischen 2 und 4 Minuten ungefähr.

6) Entfernen Sie die Eier mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser und reiben Sie sie vorsichtig mit einem Tuch ab.

Wie man eine Fritata macht

Eine Fritata ist im Grunde eine offene Tortilla. Es ist einfacher zu tun, da
Es besteht keine Notwendigkeit, es zu biegen.

1) Wenn du willst Fritata Gemüse essen und ein paar Esslöffel Gemüse dazugeben. Sie können zwischen folgenden Optionen wählen:

  • Grüne oder rote Zwiebel
  • Tomaten
  • Pfeffer
  • Pilze
  • Zucchini

2) Gießen Sie einen Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne und legen Sie bei mittlerer Hitze.

3) Das gehackte Gemüse in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze sautieren, bis es weich ist.

4) Die zwei Eier schälen (oder 3 Eiweiß), mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Gabel schlagen.

5) Die Eier in die Pfanne gießen und die Mischung mit einem Spatel drehen, bis sich die Eier verfestigen.

6) Drehen Sie die Eier um und fahren Sie fort, bis sie die gewünschte Konsistenz erreichen.

7) Wenn Käse hinzugefügt wird, wird es zerkratzt, so dass es besser schmilzt. Fügen Sie am Ende des Prozesses 30 g geriebenen Käse hinzu.

8) Die Fritata auf einen Teller legen; Mit Soße bedecken.

Fry (mit 2 Eiern, ohne Käse und 3 Gemüse): 196 Kalorien, 13 gr. von Proteinen, 3 Gr. von Kohlenhydraten, 14 Gr. Fett und 1 Gr. von Faser.

Hinweis: Wenn Sie eine große Fritate aus Eiweiß machen, denken Sie daran, dass das Eiweiß wegen des enthaltenen Wassers länger braucht, um es zu binden. Zusätzlich könnten sie eine hellbraune Farbe annehmen. Sie können die Technik des Wendens der Tortilla mit Toast in der Praxis üben Pfanne.

Tipps bei der Verwendung von Eiern

Kaufe einen Eierkarton mit dem Ablaufdatum weiter weg und stellen Sie sicher, dass es innen keine zerbrochenen Eier enthält.

Halten Sie die Eier in der Nähe der Rückseite des Kühlschrank also sind sie so frisch wie möglich. Weil der Kühlschrank häufig öffnet, Eier die an der Tür angebracht sind, können Bakterien wachsen lassen, wenn die Temperatur 5,5 ° C übersteigt.

Vor und nach dem Fahren rohe Eier, Sie müssen Ihre Hände mit heißem Wasser und Seife waschen und trocknen Sie Ihre Hände und schalten Sie den Wasserhahn mit einem Papiertuch. Selbst wenn Sie die Kühlschranktür berühren, ohne sich die Hände zu waschen, können Sie Bakterien an den Kühlschrankknopf weitergeben … und sie beim nächsten Öffnen wieder aufnehmen.

Sieh dir das Video an: Eier kochen – so wird\’s gemacht!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg