💪🥇Conor McGregor Über den Ruhestand: "Ich bin immer noch sehr jung von einem Schadens-Standpunkt" - Fitness Angela Salvagno & Fitness News

Watch Goldberg Returns zu WWE Raw, akzeptiert Brock Lesnar's Challenge

Es ist zwei Monate her, dass Conor McGregor in seinem finanziell erfolgreichen Profiboxdebüt gegen den legendären Floyd Mayweather Jr. durch den 10. Runde TKO verlor.

McGregors nächster Kampf im Octagon steht noch nicht fest, aber Dana White will, dass er gegen den Interim-Champion Tony Ferguson spielt.

"Notorious" erschien in RTEs "The Late Late Show" am Freitagabend, um "Conor McGregor: Notorious" zu promoten. Er sagte, er habe kein bestimmtes Datum für seinen Ruhestand.

Außerdem wird er aus dem Sport ausscheiden, je nachdem, wie viel Schaden er genommen hat. Er ist immer noch ein frischer Kämpfer, der viel übrig hat, um in Konkurrenz zu treten.

Das einzige Mal, dass er während seines Kampfes mit Nate Diaz etwas wackelig war, aber ansonsten nahm er nie einen zerstörerischen Schuss.

"Ich bin 29 Jahre alt, und ich bin auf die sehr, sehr, sehr Top und mit … nicht relativ leicht geklettert … Ich habe viel harte Arbeit geleistet", sagte er zu Ryan Tubridy.

"Ich habe wahnsinnig viel harte Arbeit geleistet und die meisten Leute sehen die Kriege bei Kriegen im Fitnessstudio nicht, nur um zum Kampf zu kommen.

"Ich habe ein anstrengendes Camp durchgemacht, nach dem Camp, nach dem Camp, aber trotzdem – im Vergleich zu anderen Leuten im Kampfspiel – bin ich immer noch relativ unbeschädigt.

"Ich wurde nie fallengelassen. Ich wurde einmal gewackelt. Im Mayweather-Kampf war es Müdigkeit – ich wurde nicht gewackelt, ich habe keine Sterne gesehen.

"Das einzige Mal, dass ich einmal in einem Wettbewerb wackelte, war der Diaz 1-Kampf. Und das ist es … es ist der einzige schwere Schuss, den ich je genommen habe.

"Ich bin weiter geklettert und im Spiel bin ich noch sehr jung. Obwohl ich an die Spitze geklettert bin, bin ich von einem Standpunkt aus, der Schaden nimmt, noch sehr jung, also werde ich weiter sehen, wohin es geht. "

UFC-Leichtgewichtsmeister Conor Mcgregor fährt fort, viele Bewerber warten auf meine Rückkehr zu UFC und ich werde für einige weitere Jahre antreten.

"Ich habe mehrere Titel in der UFC", sagte McGregor. "Ich habe mehrere Anwärter, die sich an der Spitze festkrallen und versuchen, mich zu erreichen, also sind wir in Verhandlungen und wir werden sehen, wohin wir gehen.

"Ich werde auf jeden Fall wieder für die nächsten paar Jahre kämpfen, und dann werde ich sehen, wo es ist."

Als er erneut gedrängt wurde, wiederholte McGregor, dass er bezüglich seiner Pensionierung keinen Abschneidepunkt im Kopf hat:

"Ich könnte es gestern abschneiden, weißt du was ich meine? Ich habe nicht wirklich ein Datum, eine Zeit und ein Alter, weil ich es vom Standpunkt der Schädigung aus benutze.

"Wie viele Schläge habe ich genommen? Das ist die wahre Gefahr im Kampfsport. "

McGregor erwähnte letztes Jahr, dass er sich entschied, jung in Rente zu gehen:

Sehen Sie sich das folgende Interview an:

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg