💪🥇 Die gesunde Verbindung, die den Nüssen anerkannt und zugeschrieben wird, ist ihr Schutz des Herzens. Obwohl sie fetthaltige Lebensmittel sind, wie der Rest von Nüssen, ist die Art von Fett, die sie enthalten, reich an ungesättigten Fettsäuren und verbessert kardiovaskuläre Parameter (Cholesterin, arterielle Gesundheit und Bluthochdruck) ohne das Gewicht oder die ...

Vorteile von Nüssen

Die gesunde Verbindung erkannt und zugeschrieben Walnüsse es ist dein Schutz des Herzens. Obwohl sie es sind fetthaltige LebensmittelWie der Rest von Nüssen ist die Art von Fett, das sie enthalten, reich an ungesättigten Fettsäuren und verbessert kardiovaskuläre Parameter (Cholesterin, arterielle Gesundheit und Bluthochdruck), ohne das Gewicht oder die Körperzusammensetzung zu verändern.

Die Studie Vorausberechnet (Prevention with Mediterranean Diet) betont, dass Nüsse und natives Olivenöl die beiden Lebensmittel sind, die als essentiell für eine Ernährung zur Reduzierung der kardiovaskulären Risikofaktoren angesehen werden.

Gleichzeitig wird anerkannt, dass Nüsse essen Es ist positiv im Fall von Diabetes, da die Konzentration von bioaktiven Substanzen in Nüssen vor chronischen Entzündungsprozessen schützen könnte, die mit Insulinresistenz und Diabetes assoziiert sind, und sogar die antioxidative Kapazität seiner Bestandteile würde gegen Alzheimer schützen.

Häufiger Konsum und in seinem angemessenen Maße Nüsse ist assoziiert mit niedrigeren Raten von koronarer Herzkrankheit und einem besseren Profil von Lipide Plasma (Cholesterin, Triglyceride), ohne das Gewicht oder die Körperzusammensetzung zu beeinflussen, obwohl sie sehr energiereiche und fetthaltige Nahrungsmittel sind. Neuere Studien weisen zudem auf die protektive Rolle der antioxidativen Komponenten von Nüssen bei der Prävention der Alzheimer-Krankheit als degenerative Erkrankung hin.

Drei Monate lang Nüsse essen

Essen jeden Tag, für drei Monate, von 30 bis 35 Gramm Nüsse ist vorteilhaft für die Gesundheit.

Mit all diesen Vorteilen für die Gesundheit Mensch, können Sie sich selbst testen und die Auswirkungen des regelmäßigen Verzehrs von Nüssen überprüfen.

Bevor Sie beginnen, interessieren den individuellen Ernährungszustand in dem Wissen, für das, was ein Bluttest Single in den Ebenen der Plasmalipide (Gesamtcholesterin, LDL-Cholesterin, HDL-Cholesterin, Triglyceride) und Glukose, muss unter anderem beurteilt, und kennen das Gewicht und den Körperfettanteil. Bestimmte Apotheken haben einen schnellen Service für die Blutanalyse und eine Gewichtskontrollmaschine und Analyse der Körperzusammensetzung, genug, um den Test zu beginnen.

Der Vorschlag besteht darin, jeden Tag drei Monate lang 30 bis 35 Gramm Walnüsse zu essen (5 oder 6 Einheiten ohne Schale). Dies könnte der ideale Zeitpunkt sein, um positive Veränderungen in schlechten Essgewohnheiten zu beginnen, während gleichzeitig ein Nahrungsmittel mit sehr interessanten Nährstoffen und gesunden Eigenschaften eingeführt wird. Der erste Schritt besteht darin, die Diät und im Austausch dafür eine Handvoll Nüsse mitnehmen ausgeben von einer anderen fetthaltigen Nahrung, die regelmäßig in der täglichen Diät gegessen wird.

Die Walnüsse Sie sind der perfekte Ersatz für Frühstücksbutter oder Margarine, streichfähigen Käse oder das Stück, das nach dem Mittag- oder Abendessen, Wurst oder Pastete für Mittagessen oder Snacks und sogar Snack-Chips gegessen wird.

Sieben Ideen, um täglich Nüsse zu essen

– Frühstück mit Nüssen: Brot, Müsli, Müsli, Frischkäse oder Hüttenkäse.

– Fügen Sie sie zu Salaten, wie gemischten Salat mit frischem Käse, Nüssen und Orangen, oder Escarole mit Muscheln, Granatapfel und Walnüssen.

– Reisgerichte, Nudeln, Couscous und Linsen mit gehackten Nüssen unter anderem abschmecken.

– Fügen Sie sie in Rezepte für zweite Gänge ein, wie Eintöpfe mit Huhn, Lamm, Kalb, gebackenem oder gefülltem Fisch.

– Mischen Sie die Nüsse mit Milchprodukten wie Quark, Joghurt oder Frischkäse.

– Nehmen Sie eine Handvoll Nüsse zwischen den Mahlzeiten als Aperitif, als Teil des Mittagessens oder Snack.

– Bereiten Sie zu besonderen und außergewöhnlichen Anlässen Süßigkeiten zu, die Nüsse enthalten: Walnussbrot und Rosinen mit Honig, Biskuitkuchen, Apfelkompott und Birne mit Walnüssen.

Nüsse essen macht dich nicht dick

Manche Leute glauben, dass Essen WalnüsseWie Nüsse und energetische und fettige Speisen, die zunehmen können, ein Grund, warum sie nicht täglich oder in der gewünschten Häufigkeit konsumiert werden. Angesichts dieses Umstandes gibt es zahlreiche wissenschaftliche Studien, die bewiesen haben, ob die tägliche Einnahme von einer bestimmten Menge von Nüssen würde das Gewicht und die Körperzusammensetzung der regelmäßigen Verbraucher beeinflussen. Epidemiologische Studien zeigen eine inverse Beziehung zwischen der Häufigkeit des Nusskonsums und dem Body-Mass-Index.

In Spanien stammen die Ergebnisse, die solche Informationen bestätigen, aus der Studie VorausberechnetDas hat sich nach der Einnahme einer mäßigen Menge an Nüssen bewährt Es gab keine Gewichtszunahme zwischen den Themen. Aus diesen Daten kann geschlossen werden, dass der tägliche Verzehr von 30 oder 35 Gramm Nüssen keinen negativen Einfluss auf das gesamte Körpergewicht hat, trotz des zusätzlichen Beitrags von Kalorien zur Ernährung, den sie annehmen.

In Fällen, in denen Gewicht gewonnen wurde, war dies viel weniger als erwartet und wenig oder nichts bedeutsam.

Geschrieben von Maite Zudaire

Sieh dir das Video an: Warum Du 5 Walnüsse pro Tag essen solltest und was nach 4 Stunden in Deinem Körper passiert

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg