💪🥇Natürliches Bodybuilding mit JC: Tu es nicht! - Fitness Angela Salvagno & Fitness Nachrichten

Ronnie Coleman Training hart mit Partner Big J. vor einer anderen Operation

"Oh nein, Bruder! Trink nicht so viel. Du wirst das ganze Wasser halten und überlaufen! "

Hast du es vorher gehört? Oder schlimmer noch, glauben Sie das selbst? Immer wieder werde ich im Fitnessstudio befragt, wie ich Wasser für eine Show fallen lasse. Meine Antwort ist einfach: Bis zu zwei Gallonen Wasser bis zum Tag vor der Show und Wasser wie gewünscht am Tag der Show. Sie starren mich an, als ob ein steter Strom von Obszönitäten aus meinem Mund geflossen wäre. Als sie stehen, ist völliger Unglaube, ich füge schnell hinzu, dass ich Natrium zu keinem Zeitpunkt während meiner Vorbereitung manipuliere. Sie folgen unweigerlich weiter: "Wie werden Sie am Show-Tag trocken und zerfetzt?" Die Antwort auf diese Frage ist einfacher als die erste, "ich Diät".

Woher kam diese ganze Vorstellung, Wasser fallen zu lassen? Die Idee wurde wahrscheinlich Bodybuildern geboren, die leistungssteigernde Medikamente einnehmen. Was auch immer Sie sie nennen möchten – Steroid-Hormone, anabole Steroide, USA SARMs, anabole androgene Steroide – ich spreche über Drogen, die die Effekte von Testosteron mit dem Zweck der Erhöhung der Proteinsynthese nachahmen.

Es ist bekannt, dass Steroide eine sogenannte Mineralcorticoid-Aktivität ausüben. Nach dem medizinischen Wörterbuch ist ein Mineralcorticoid "einer aus einer Gruppe von Steroidhormonen, die von der Nebennierenrinde abgesondert werden und das Gleichgewicht von Wasser und Elektrolyten im Körper regulieren." Ein wichtiges Mineralcorticoid ist Aldosteron, ein Hormon, das die "Retention fördert von Natrium und Bicarbonat, die Ausscheidung von Kalium- und Wasserstoffionen und die sekundäre Retention von Wasser. "Im Englischen bedeutet dies, dass die Menge an Natrium, die von der Niere aufgenommen wird, erhöht ist. Wie die meisten von euch wissen, kommt mit Natrium Wasser!

Überschüssiges Wasserrückhaltevermögen hat physikalische Eigenschaften, die leicht zu sehen sind. Es wird ein allgemein geschwollenes oder aufgeblähtes Aussehen geben, und im Fall von starken Drogenkonsumenten wird dies besonders in den Händen und im Gesicht bemerkbar sein. Aus offensichtlichen Gründen ist dies für jeden wettbewerbsfähigen Bodybuilder unerwünscht, der möchte, dass jede Muskelfaser durch seine Haut scheint. Wie kann man, ohne auf Steroide zu verzichten, dies bekämpfen? Sie fallen Wasser, oft mit mehr Drogen und extreme Manipulation der Natrium-und Wasseraufnahme.

Die "großen Jungs" waren lange Zeit die Bewunderung vieler Fitnessstudenten. Idole für viele, ihre Workouts, Diäten, Ergänzung und allgemeine Methoden werden häufig nachgeahmt. Offensichtlich arbeitet alles, was sie tun, oder sie würden nicht so aussehen, wie sie es tun, oder? Wem würdest du zuhören? ein trim und getönten Personal Trainer oder ein Mammut Mann Berg mit Platten aus reinem Muskel? Damit hat der gefährliche Akt der Wassermanipulation seinen Weg in den Mainstream Natural Bodybuilding gefunden.

Was bedeutet das für den natürlichen Bodybuilder? Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um unser Wissen über Wasser zu schärfen. Ihre Muskeln sind zu etwa 70 Prozent wasserhaltig, daher liegt es nahe, dass Sie immer ausreichend hydratisiert sein sollten, um eine korrekte Muskelfunktion und -wachstum zu gewährleisten. Für uns Fitness-orientierte Menschen auf unsere hohe Protein-und spezialisierte Ernährung, die reich an Ergänzungen sind, ist ein ausreichender Wasserverbrauch entscheidend für die ordnungsgemäße Lieferung und Entsorgung. Wasser wird dafür sorgen, dass Ihre Muskeln die Nährstoffe erhalten und gleichzeitig die unerwünschten Giftstoffe und Abfälle passieren, ohne die Nieren zu schädigen. Ein zusätzlicher Bonus zu gut hydriert ist, dass es tatsächlich hilft, den Stoffwechsel in Schach zu halten. Ein gut hydratisierter Körper verstoffwechselt viel effizienter als ein dehydrierter, was zu einer größeren Fähigkeit führt, Kalorien zu verbrennen.

Wasser wird sowohl innerhalb als auch außerhalb des Muskels gespeichert. Sie haben wahrscheinlich von diesem lästigen subkutanen Wasser (unter der Haut) gehört, das beseitigt werden muss, wenn Sie trocken und körnig aussehen sollen. Der allgemeine Trend ist, ein Diuretikum oder ein anderes Designerprodukt zu nehmen, um dem Körper zu helfen, dieses Wasser, das sich unter der Haut versteckt, zu "entsorgen". Das Problem dabei ist, dass es nicht möglich ist, gezielt auf subkutanes Wasser zu zielen. Jedes Produkt, das Sie zum Ausstoßen des Wassers verwenden, nimmt Wasser aus dem Körper in einem allgemeinen Sinn und macht Entzugserscheinungen innerhalb des Muskels und außerhalb des Muskels.

Die Reduzierung von Wasser im Körper führt tatsächlich zu einem Anstieg von Aldosteron, und wir haben bereits erläutert, was das für Ihre Wassereinlagerungsprobleme bringt! Diejenigen, die Wassermangel praktizieren neigen auch dazu, Natrium zu schneiden und zu manipulieren, ein weiterer Faktor, der zu erhöhtem Aldosteron führt. Hier ist der Kicker – jeder möchte am Show-Tag super vaskulär sein, aber ohne ausreichend Wasser und Natrium wird der Druck im Gefäßsystem so niedrig sein, dass es dir schwer fällt, diese Rohre für dich auf der Bühne zu zeigen.

Natrium spielt jedoch eine größere Rolle. Wenn Sie einen Natriummangel haben, ist Ihr Körper nicht in der Lage, Flüssigkeit im Körper zu halten und zu verteilen. Eine angemessene Nerven- und Muskelfunktion hängt von einem angemessenen Natriumspiegel ab, ebenso wie der pH-Wert des Körpers. Einige der schwerwiegenderen Symptome von Natriummangel sind Muskelschwäche, niedriger Blutzucker, Herzklopfen, Erbrechen und Nervenschmerzen.

Die Ausscheidung von Natrium beeinflusst auch die Kohlenhydratzufuhr, die Bodybuilder in der letzten Woche vor der Show trainieren. Der Glucosetransporter im Dünndarm ist Natrium abhängig. Niedriges Natrium verringert die Aufnahme von Glukose in den Muskel. Wenn der Zweck der Kohlenhydratladung darin besteht, den Muskel auszufüllen, wie genau soll es geschehen, wenn Sie den Prozess, in dem dies stattfindet, kompromittieren? Was Sie am Ende haben, ist ein flacher Look, und Sie haben es erraten, mehr Wasser, wo Sie es nicht wollen.

Im Durchschnitt kann eine Person zwischen fünf und sieben Tagen ohne Wasser leben. Dies variiert natürlich von Person zu Person und situativen Umständen. Dehydration ist eine ernste und lebensbedrohliche Erkrankung.Der akzeptierte Standard der Wasseraufnahme für die typische Person ist acht Gläser pro Tag, jedoch wird mehr Wasser benötigt bei heißem Wetter, wenn krank und beim Sport. Symptome einer Dehydrierung können Kopfschmerzen, Hypotonie, Schwindel, Ohnmacht, geringe Ausdauer, schnelle Herzfrequenz, Müdigkeit und sogar Tod sein. Bei Dehydration kann man spastische Muskeln und starke Krämpfe erwarten – nicht das, was man auf der Bühne will.

Wassermanipulation wird deine Show am Tag der Show nicht beeinträchtigen. Wenn Sie eine strenge und angemessene Diät durchführen und befolgen, treten Sie in die Woche der Show ein, die bereits trocken, körnig, vaskulär, voll und fest schaut! Ein ernsthafter und engagierter Wettkämpfer wird sich genügend Zeit nehmen, um sich zu ernähren und sich auf einen Wettkampf vorzubereiten. Wenn Sie zwei Wochen vor der Show nicht bereit sind, können Sie nichts tun, um das Problem zu lösen. Wenn dies Ihr Plan ist, wenn Sie die letzten Wochen der Vorbereitung beginnen, dann tut es mir leid, aber Sie sind einfach nicht schlank genug.

Glückliches Heben!

Sieh dir das Video an: Golden Earring – When The Lady Smiles (Video)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg