💪🥇Emotionale Stärke: Wie ich verliebt in Valentinstag verliebt bin - Fitness Angela Salvagno & Fitness News

Natural Bodybuilding mit JC: Eine epische Fahrt

Es ist ein Tag in Zuckerwatte Farben, SweetHearts und Rosen. Das Gefühl ist Liebe, Anbetung und Leidenschaft. Es ist eine Ausrede, Schokolade zu essen, nach dem Pfeil des Amors zu suchen und Worte wie "Honig" und "Liebesvögel" zu gebrauchen. Für manche ist es ein Tag für zarte Gefühle; für andere ist dieser Tag krankhaft süß, bedeckt mit einem pepto-bismalen Rosa, angefüllt mit Angst und Groll. Wie kann der Valentinstag eine solche Kontroverse hervorrufen?

Immer wenn der 14. Februar auf den Kalender kam, stöhnte ich. Ich nannte es "Hallmark Holiday", damit Sie den Mangel in Ihrem Leben erkennen. Es begann mit der High School. Ich besuchte eine Schule, die zum Valentinstag Rosen und Pralinen verkaufte, und wenn jemand eine Rose kaufte, würde sie mitten in der Klasse geliefert werden. Wenn du Single warst, war das erniedrigend, und wenn du einen heimlichen Bewunderer hattest, war das manchmal sogar noch schlimmer.

Als ich aufwuchs, fühlte ich mich entweder unter Druck gesetzt, einen Freund zu haben, oder ich analysierte die Beziehung, in der ich mich befand. Ich hasste die Idee, dass jeder Liebe füreinander ausdrücken sollte, nur weil der Kalender es sagte damit. Aber irgendwie würde auch ich in all den Erwartungen gefangen sein, die der Tag mit sich bringt.

Obwohl ich diesen Urlaub boykottiert habe – ein Jahr habe ich aus Protest schwarz getragen – bin ich mit einer Mutter aufgewachsen, die St. Valentins kleine Elfe hätte sein können. Sie würde unser Haus mit Schüsseln Sweetheart Bonbons bestreuen und jedem die süßesten kleinen Geschenke kaufen. Wir hatten sogar einen Hund namens Amor, weil wir sie am Valentinstag gekauft haben. Ich meine es ernst; Meine Mutter lebt für diesen Urlaub. Obwohl ich von diesen liebevollen Gefühlen umgeben war, war ich Jahr für Jahr der Valentinstag Grinch. Das ist bis vor ein paar Jahren.

Ich war eine Person, die sich auf den Mangel im Leben konzentrierte. Zum Beispiel hätte ich vielleicht einen tollen Job gehabt, aber es könnte mehr zahlen, oder ich hätte vielleicht einen wundervollen Freund gehabt, aber er könnte expressiver sein, etc., usw. Also natürlich würde ich das Problem mit dem Valentinstag haben, weil ich nur sehen konnte die Lücken, im Gegensatz zu der Fülle.

Aber ich habe mich weiterentwickelt und habe meine Ansichten. Ich kann diesen Urlaub jetzt durch die liebevollen Augen meiner Mutter sehen. Es ist nicht nur ein Tag, der romantische Beziehungen oder die Abwesenheit von einem erkennt. Es ist ein Moment, die Liebe in allen Formen zu stoppen und zu schätzen. Vielleicht ist es eine tiefe Freundschaft. Oder ein Kind, das in deinem Leben ist. Vielleicht ist es ein Haustier, das du liebst, das dich bedingungslos liebt. Vielleicht ist es die neue Leidenschaft, die Sie in Ihrer Karriere gefunden haben. Vielleicht ist es ein spiritueller Kreis, an dem du teilnimmst oder eine Gemeinschaftsorganisation. Vielleicht ist es eine freiwillige Position. Vielleicht ist es Liebe für dich selbst und die Geschenke, die du in die Welt bringst. Vielleicht geht es weniger um andere und mehr um dich.

Meine Mutter konzentrierte sich darauf, das Leben zu feiern und die Liebe, die sie sich selbst und anderen schenken musste. Sie nutzte diesen Feiertag als einen Tag, um ihre Großzügigkeit, ihr Mitgefühl und ihre bedingungslose Liebe zu verbreiten. Sie konzentrierte sich auf Überfluss und dankte den Menschen, die sie in irgendeiner Weise berührten, und in Wahrheit zog sie mehr Liebe an, gerade dadurch.

Glückliches Heben!

Sieh dir das Video an: Dolph Ziggler cashes in Money in the Bank to become World Heavyweight Champion: Raw, April 8, 2013

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg