💪🥇 Natural Bodybuilding mit JC: Eine epische Fahrt - Fitness Angela Salvagno & Fitness News

Leichtere Seite: Fitness-Zeit ist gut für mehr als nur körperliche Fitness

Morgen ist ein ziemlich wichtiger Tag für mich. Dienstag ist der Tag, an dem ich herausfinde, ob ich in die nächste Phase des Rekrutierungsprozesses der Polizei gehen werde. Es soll eine Podiumsdiskussion geben, in der die Einzelheiten meiner schriftlichen Prüfung, des Panelinterviews und der Hintergrunduntersuchung zusammen betrachtet werden. Diejenigen mit einer sauberen Aufzeichnung und mit den höchsten kombinierten Gesamtpunktzahlen des Interviews und der schriftlichen Prüfung werden voranschreiten. Der nächste Schritt wird die Polygraph-Untersuchung sein, gefolgt von einer medizinischen und psychologischen Untersuchung.

Nach dem, was ich aus der Forschung eingeholt habe und die mit dem Prozess Erfahrenen befrage, trifft das Gremium letztendlich eine Entscheidung, wen sie einstellen wollen. Um zum nächsten Teil des Prozesses zu gelangen, muss daher ein bedingtes Anstellungsangebot gemacht werden. Es ist einfach so, dass kein Arbeitgeber verlangen kann, dass ein Lügendetektor und eine ärztliche Untersuchung ohne ein Angebot auf dem Tisch durchgeführt werden. So lange der Prozess scheint, beginnt die Akademie am 7. April – also wird sie sich nach dem Dienstag in hohem Tempo bewegen.

Der Grund, warum ich das wieder aufbringe, ist, dass dieser Prozess völlig verändert hat, wen ich im Spiegel im Fitnessstudio sehe. Obwohl es zu diesem Zeitpunkt noch keine Lösung gibt, kann ich nicht anders, als mich auf das Ganze zu freuen. Ich merke oft, dass es für mich passieren wird. Das kann oder kann mich nicht für Enttäuschung aufrichten, aber vorerst bringt es mich durch meine Tage.

Vorher würde ich in den Spiegel im Fitnessstudio schauen und einen Bodybuilder in Vorbereitung sehen. Als ich meinen Körper bewunderte, stellte ich Erfolg auf der Bühne vor. Jedes Training, jede Pumpe, jeder Wiederholungsschlag – es war alles für eine Sache – und das sollte die Bühne beherrschen. Jeder Blick auf mich selbst im Spiegel führte zu einem Vertrauens- und Motivationsschub. Nachdem ich mich entschieden habe, ein Jahr vom Wettbewerb auszuscheiden, sehe ich nicht mehr dieselbe Person im Spiegel. Ich sehe keinen Bodybuilder mehr. Wenn ich keine Bilder von einem seltsamen Gefäßereignis mache, fühle ich mich nicht einmal mehr "groß".

Ich habe mich in einen laxeren Ansatz für Ernährung und Training begeben. Ich esse zu ungewöhnlichen Zeiten, ich messe und wäge meine Portionen nicht immer, ich esse sehr viel … die Liste geht weiter. Kannst du raten, was mit meinem Körper passiert ist? Nichts. Ich bin nicht obszön fett geworden. Ich bin nicht lethargisch und ohne Energie. Ich bin nicht krank. In der Tat ist es das Gegenteil. Jetzt, wo ich den Post-Contest-Binge-Out-of-the-Way habe, hat sich mein Körpergewicht stabilisiert; Ich habe mich gestrafft und bin wieder bei mir. Meine Bauchmuskeln sind wieder an die Oberfläche gekommen und die gesamte schlanke und vaskuläre Erscheinung in meinen Armen ist zurückgekehrt.

Es war so weit gekommen, dass ich allmählich meine Routine nicht mehr mochte. Die ständige Diät und die allgemeine Strenge der Routine waren so robotisch geworden, dass ich den ganzen Prozess zunehmend ablehnte. Hätte ich so weitergemacht, wie ich war, war ich auf jeden Fall auf dem Weg, Bodybuilding zu verachten. Es war klar, dass ich kurz davor stand, mich stark zu verändern. Ich fühlte mich, als wäre ich gerade eine epische Achterbahn gefahren und jemand hätte vergessen, mich aus dem Ride zu lassen.

Mit meiner gegenwärtigen Beschäftigung mit dem Beruf des Polizeibeamten schaue ich jetzt in den Spiegel im Fitnessstudio und stelle mir den typischen Polizeibeamten vor. Vergessen Sie die Stereotypen des übergewichtigen und donutsüchtigen Polizisten – ich spreche von der körperlich fit gehen, um sie zu bekommen, No-Nonsense-Power-Cop. Wie ich mich als Polizist darstelle, fühle ich mich wieder inspiriert und motiviert. Ich möchte das Bild von dem sein, von dem jeder denkt, dass ein Polizist sein sollte, und nicht das Produkt niedrigerer persönlicher Standards und Verantwortlichkeit. Ich weiß, dass ich die Arbeit machen kann – meinen Körper in einem Zustand zu halten, in dem er die Arbeit besser, länger und mit Leichtigkeit erledigt, ist nur ein Vorteil.

In dem unglücklichen Fall, dass ich es nicht bis zum nächsten Schritt mache und / oder nicht den Job bekomme, sehe ich in naher Zukunft noch viel mehr Veränderungen für mich. Ich bin wirklich gekommen, um die "Freizeit" zu genießen und an diesem Punkt in meinem Leben fühle ich absolut keine Lust, wieder auf die Bühne zu treten. Ich bin zufrieden damit, von der Seitenlinie aus zu beobachten und in meinem eigenen Tempo mit meinen bescheidenen Zielen zu arbeiten. Ich würde nicht sagen, dass meine Wettkampftage vorbei sind – schließlich bin ich erst 30 Jahre alt und habe nur zweimal als Profi teilgenommen. Um meinen beruflichen Status zu erhalten, muss ich mindestens alle zwei Jahre antreten. Solange ich in der Lage bin zu heben, werde ich meine Pro-Karte nicht verfallen lassen.

Um mich darauf vorzubereiten, was vor mir liegt, habe ich mich entschieden, von vorne anzufangen. Ob ich den Job bekomme oder nicht, mein Leben wird sich sofort ändern. Ich habe sehr aufregende Pläne für die Zukunft, egal was passiert. Es ist Zeit, diesen Kreislauf des persönlichen Wachstums wieder zu beginnen – nur dieses Mal komme ich mit der Erfahrung und dem Wissen, auf dieser Fahrt gewesen zu sein.

Glückliches Heben!

Sieh dir das Video an: Ganzkörper- Hometraining/ Muskelaufbau ohne Geräte

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg