­č嬭čąç Menschen, die in Form bleiben, wissen, dass Fast-Food f├╝r ihren K├Ârper wegen der Fett und Zucker, die sie enthalten, schlecht sein kann. Was viele ignorieren, ist, dass diese Arten von Lebensmitteln auch ungesund sind, weil sie die Menge an Protein, die vom K├Ârper aufgenommen wird, verringern k├Ânnen. Dies hat etwas mit "Maillard-Reaktion" zu tun, einer nat├╝rlichen chemischen Reaktion zwischen Aminos├Ąuren und Zuckern ...

Junk Food und seine Wirkung auf „Die Reaktion von Maillard“

Wer in Form bleibt, weiß, dass dasFastfood Sie können schlecht für Ihren Körper aufgrund der Fett und Zucker, die sie enthalten.

Was viele ignorieren, ist, dass diese Arten von Lebensmitteln auch ungesund sind, weilkann die verringernMenge an Protein, die vom Körper aufgenommen wird.

Dies hat mit etwas zu tun, das als "Maillard-Reaktion", Eine natürliche chemische Reaktion zwischen Aminosäuren und Zucker oder Fett, die auftritt, wenn bestimmte Nahrungsmittel auf eine bestimmte Temperatur erhitzt werden.

Das Experiment

Spanische Wissenschaftler folgten mehreren männlichen Jugendlichen
Ernährung in reichlich Produkten aufgrund der Maillard-Reaktion während zwei Wochen folgte
für weitere zwei Wochen niedrige Diät in Produkten aufgrund der Maillard-Reaktion.

Als die Jungen die Diät hoch in Produkten der Maillard-Reaktion verfolgten, hatten sie
geringere Verdaulichkeit des Proteins, weniger Proteinabsorption und höhere Eiweißfäkalausscheidung im Vergleich zu der niedrigen Diät in Produkten, die aus der Maillard-Reaktion stammen.

Diese Ergebnisse legen nahe, dass die Diäten, die in Produkten der Maillard-Reaktion reichlich vorhanden sind, die Verdauung und die Absorption des Proteins reduzieren (um 6 bzw. 12%).

Vermeiden Sie Fastfood

Obwohl viele mit Hitze behandelte Nahrungsmittel die Maillard – Reaktion darstellen, ist die
Fastfood scheint mehr Probleme zu bereiten.

Die Maissirup reichlich in Fructose, die in vielen dieser Lebensmittel wie Hamburger Brötchen und kohlensäurehaltige Getränke verwendet wird, scheint eserhöhen die Wirkung der Maillard-Reaktion.

Wenn Sie keine andere Wahl haben, als einen Hamburger zu essen Wählen Sie die niedrigste Kohlenhydratoption – ein Hamburger ohne Brot und in Salat gefüllt – und ein Diätgetränk nehmen, um die Maillard – Reaktion zu reduzieren und die Absorption von
Protein und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg