💪🥇Wir werden eine Reihe von Übungen sehen, von denen einige sehr häufig verwendet werden und die ersetzt oder eingeschränkt werden müssten, wenn wir viele Jahre ohne Probleme trainieren möchten. Die folgenden Übungen haben gemeinsam, dass ein Risiko für unsere Gelenke besteht. Sicher machen viele von Ihnen diese Übungen ohne Probleme, aber das bedeutet nicht, dass sie kein Risiko darstellen. Drücken Sie ...

Injury Gym Übungen, die wir beschränken müssen

Wir werden eine Reihe von sehen ÜbungenEinige von ihnen sind sehr gebraucht, was ersetzt oder eingeschränkt werden müsste, wenn wir viele Jahre ohne Probleme trainieren wollen.

Die folgenden Übungen haben gemeinsam, dass sie ein gewisses Risiko für uns darstellen Gelenke. Sicher machen viele von Ihnen diese Übungen ohne Probleme, aber das bedeutet nicht, dass sie kein Risiko darstellen.

Drücke hinter den Nacken

Das Problem dieser Übung ist, dass für seine Ausführung, sind externe Schultern und horizontalen Arbeits gemeinsame Ende Entführung zwingt ein Bereich, für den es nicht vorbereitet ist.Es ist viel besser, das zu tun Militärpresse als Ersatz.

Der Gelenkbereich unseres Arms ist 180 °, so dass wir Aufgaben erledigen können, die so einfach sind wie Füttern und Heben von Dingen vor uns. Daher reagiert jede Bewegung, die sich hinter dem Nacken oder außerhalb des festgelegten Bereichs befindet, auf eine Bewegung unnatürlich.

Alternativen: Presse mit Hanteln, Militärpresse mit Balken.

Meilensteine ​​hinter dem Nacken

Die Meilensteine Sie sind groß, da sie praktisch alle Muskelfasern dieses Muskels aktivieren zurück zur Arbeit können aber ein Problem sein, wenn es in seinem „hinter dem Hals“ durchgeführt wird, hinter dem Kopf an die Latte vorbei.

Wie bei der Military Press hinter dem NackenDie Schulter befindet sich in der Endphase der Übung in einer externen Rotation, die das Verletzungsrisiko drastisch und unnötig erhöht.

Bei der Ausübung Meilenstein hinter dem Hals, Abduktionsbewegung (> 80 °) + Zwang Schulter Außenrotation ist der Auslöser für eine mögliche vorherige Hypermobilität, Gelenkinstabilität, Suprascapularis Neuropathie und Rotatorenmanschette Tendonitis und andere Verletzungen.

Diese Verletzungsmöglichkeit ist auch auf die mangelnde Flexibilität zurückzuführen, die viele Menschen in der Schulter haben. Eine Person mit guten Flexibilität In der Schulter können Sie diese Übung mit einem viel geringeren Verletzungsrisiko durchführen.

Alternativen: Dominierte, frontale Züge.

Rudern das Kinn

Sehr effektive Übung, um das zu arbeiten seitlicher Kopf des Deltoids aber es birgt wichtige Risiken.

Die Fehlleistung kann zu einer schweren Verletzung des M. supraspinatus führen, die uns viele Tage vom Kraftraum entfernt. Weil die Arme in ihrer Ausführung um mehr als 90º angehoben sind, die Supraspinatussehne entzündet sich durch wiederholtes Drücken gegen den unmittelbar darüber liegenden Knochen des Akromiums.

Um diese Probleme zu vermeiden, einwandfreie Ausführung ist Übung erforderlich … Verwenden Sie einen ausreichend breiten Griff (Schulterbreite oder mehr) verringert die Verletzungsgefahr Supraspinatus und das Gewicht übt weniger Druck auf die Handgelenke aus. Während der Ausführung halten Sie die Stange nahe am Körper und heben Sie den Ellenbogen nie über Schulterhöhe.

Es ist auch häufigbehalte die Knie ohne zu beugen, die den unteren Rücken überanstrengt.

Beste Alternative: Seitliche Erhebungen in ihren verschiedenen Varianten.

Kreuzheben mit steifen Beinen

Die Beugung der Wirbelsäule um den Rücken herum Es erzeugt viel Druck auf den Nucleus pulposus der Bandscheiben.

Wenn wir einen Job mit Lasten hinzufügen, werden wir Flexion und Kompression haben.

Dies stellt ein ernstes Risiko dar Bandscheibenvorfallwenn wir diese Übung wiederholt über einen mehr oder weniger langen Zeitraum durchführen. Es ist keine Übung, die zum Glück viel Spaß macht. Wenn wir es einfach machen wollenausstrecken Die Beinbeuger sollten mit der Rückengerade (ohne den Rücken wie ein Blind zu rollen) und mit 20-30kg maximal, in einer Reihe von 2 Sätzen von 6 Wiederholungen.

Es ist eine Übung, die aus unseren Routinen entfernt und zum Beispiel durch rumänische Mitnahme ersetzt werden muss.

Beste Alternative: Rumänisches Kreuzheben.

Horizontal drücken

Schwere Beinarbeit basiert oft auf der horizontalen Presse, da keine Kniebeugen vorhanden sind. Die einfache Tatsache, aus der stehenden Position in die sitzende Position zu gelangen, verursacht ein Erhöhung des Scheibendrucks um ca. 40%, weil das Gewicht des Rumpfes nicht mehr auf die unteren Extremitäten fällt.

Zusätzlich wird, wenn sitzt, tritt eine Verformung der natürlichen Kurven der Wirbelsäule, Flexion im Lendenwirbelbereich bewirkt, die auch Spannbandscheiben bringt. Wenn er sitzt, funktioniert der Kern nicht mehr und schützt den Rücken, noch funktioniert der Gesäßmuskel, der ein starker Stabilisator des Rückens ist.

Es ist eine Übung, die wirklich Routinen beseitigen hat, aber wenn sie falsch ausgeführt wird, kann die Beinpresse eine Todesfalle für den unteren Rücken sein. Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit und / oder dem Versuch, sich in die Nähe der Plattform zu begeben, werden ihren unteren Rücken stark abrunden und eine große Last tragen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, eine Disc zu hernieren. Wenn es welche gibt Lumbalproblem, wir müssen Lasten opfern, für die Sicherheit in den Übungen.

Bessere Alternativen: Kniebeugen Strenge Technik

Sieh dir das Video an: Como reducir y tonificar el abdomen Nivel intermedio

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg