💪🥇Alles über die Schnürsenkel | Lebensstil

Diät, um überschüssiges Fett zu beseitigen

Die Schnürsenkel Sie sind nach einer Trainingseinheit immer präsent, verhindern aber nicht das erneute Training, sondern sind in vielen Fällen lästig und sogar schmerzhaft. Aber, Was genau sind die Schnürsenkel? Warum erscheinen sie? Wie man sie beseitigt? Ist es gut, mit Steifheit zu trainieren?

Was wir alle unter dem Namen wissen SchnürsenkelEs heißt wirklich verzögerte Myalgie oder auch als Muskelschmerzen, spät einsetzender Stress (DOMPAT), in Englisch DOMS (verzögerter Beginn Muskelkater).

Sein Symptom ist ein intensiver und lokalisierter Schmerz ähnlich dem von kleine Nadeln (daher der gebräuchliche Name, mit dem dieses Symptom bekannt ist) und beinhaltet eine Abnahme der Muskelflexibilität über einen Zeitraum zwischen einem und fünf Tagen, abhängig von der Aktivität und dem Grad der Fitness.

Die Schnürsenkel Aufgrund mangelnder sportlicher Anpassungsfähigkeit ist der Muskel in dieser speziellen Angulation oder Arbeitsintensität nicht an die Arbeit gewöhnt und Muskel- und Bindegewebe unterliegt strukturellen Veränderungen. Die latente Myalgie erscheint immer in der Übung einer Übung, bei der es eine Muskelkontraktion insbesondere des exzentrischen Typs gibt. Dies geschieht vor allem bei Initiierten, aber auch bei Leistungssportlern, die ihr Training oder Training wechseln.

Wenn wir das Training wiederholen, provoziert der Organismus Anpassungen und wird effizienter: bald werden diese kleinen Gewebebrüche nicht auftreten und die Abfallprodukte werden sehr schnell beseitigt werden.

Nach diesem Kriterium ist es fast unmöglich zu verhindern Schnürsenkel erscheinen mehr oder weniger. Außerdem sage ich immer, dass Steifheit ein Hinweis darauf ist, dass unser Training effektiv war, da dies neue Anpassungen und Leistungsverbesserungen bedeutet. Deshalb, haben Sie keine Angst vor Steifheit, früher oder später werden sie in Ihrem Training erscheinen.

Theorien, die die Ursache erklären

1. Eine der Theorien, die bereits vollständig übertroffen wurde, war jene, die verteidigte, dass der Schmerz von produziert wurde Ansammlung von Milchsäure das wurde in den interstitiellen Bereichen im Muskel kristallisiert.

Muskelbeobachtungen durch Muskelbiopsien konnten das Auftreten solcher Kristalle nicht zeigen. Nach der Bildung von Milchsäurekristallen werden viele abgebaut, und ein kleiner Teil rekombiniert mit anderen Substanzen, um Energiemoleküle (Glukose) bereitzustellen. Ein weiterer Beweis, der eine solche Kristallisation ablehnt, ist, dass die Milchsäure bei Temperaturen unter -5 ° C kristallisiert, was diese Theorie zu einer urbanen Legende macht, die durch die Übertragung von Athleten zu Athleten etabliert wurde, ohne eine klare wissenschaftliche Basis zu erreichen .

2. Dvries im Jahrzehnt der 60er Jahre verteidigte er die Position, dass der Schmerz das Ergebnis kleiner elektrischer Entladungen aufgrund von Ermüdung des Muskels sei, gab es eine Muskelkrämpfe. Während einer Periode intensiver Aktivität reduzieren die Muskelkontraktionen den Blutfluss, was zu Schäden an den Zellen (Ischämie) und auch zu einem Reiz in den Nervenenden führt, die die Muskelfasern wieder zusammenziehen, was den Zyklus wiederholt. Die Zunahme der elektrischen Aktivität führt neben der Erregung der Nerven zu einer starken Muskelermüdung durch fehlende Durchblutung. Die Theorie wurde von einigen Studenten der Physiologie kritisiert und wird heutzutage in Frage gestellt.

3. Die am meisten akzeptierte Theorie ist heute diejenige, die als Ursache von Schmerz aufzeigt Muskelfaser-Mikrofrakturen. Technisch ist es der Zusammenbruch der muskulären Sarkomere, der am Ende eine leichte Entzündungswirkung des betroffenen Muskels erzeugt. Dieser Schmerz ist darauf zurückzuführen, dass die Muskelfaser schwach ist und nicht in der Lage ist, das Niveau der Übung aufrechtzuerhalten, wahrscheinlich weil sie nicht die notwendigen Anpassungen hat, um diese Art von angewandter Belastung zu unterstützen.

Die am meisten betroffenen Bereiche sind in der Regel die Muskelgelenke und die Sehnen in der Nähe der Gelenke; Dies liegt daran, dass der muskulotendinöse Bereich dort ist, wo es schwächere Muskelfasern gibt und mehr Spannung erhalten wird. Es sollte auch hinzugefügt werden, dass in diesen anatomischen Bereichen mehr Schmerzrezeptoren vorhanden sind.

Die Muskelschmerzen Es hat normalerweise einen Zeitraum zwischen 5 und 7 Tagen, mit einem Höhepunkt der Schmerzen, die in den ersten 3 Tagen nach dem Training angezeigt wird. Zum Beispiel tragen der Schmerz und die Entspannung der Muskeln nicht zu dem Kraftverlust bei, der in den Tagen der Erholung auftritt, es gibt keine Hinweise auf eine neuronale Hemmung der Muskeln oder eine Deaktivierung der motorischen Einheiten. Muskelschmerzen und -schwäche sind hauptsächlich auf entzündliche Prozesse und nicht auf die mikromuskulären Schäden zurückzuführen.

Einige Studien kommen zu dem Schluss, dass Muskelzellen bei intensivem Training Temperaturen zwischen 38 ° C und 54 ° C erreichen können, was Zelltod oder Nekrose bedeutet. Dieser Prozess erzeugt eine strukturelle Desorganisation in den Muskeln, die in bestimmten Muskeln generalisierte Schmerzen erzeugt.Diese Theorie ist zwar eine Ableitung der Mikrorotura der Muskelfasern geworden, da sie als eine damit verbundene Ursache angesehen werden kann.

Behandlung, um Schnürsenkel zu reduzieren

Zahlreiche Behandlungen wurden sowohl vor als auch nach dem Training untersucht.

Mit Drogenmit Behandlungen von nichtsteroidalen und entzündungshemmenden Produkten. Einige Medikamente waren leicht vorteilhaft, wie Ibuprofen. Trotz der weit verbreiteten Meinung gibt es Studien, die den Null-Effekt von Aspirin in dieser Hinsicht erwähnen. Bei sehr starken Schmerzen können Analgetika eingenommen werden.

Die physikalische Therapien Wie Massagen, spezifische körperliche Übungen, Kryotherapie, Ultraschall und sogar elektrische Stimulation, scheint es, dass sie in ihrer Behandlung wirksam sind, obwohl abhängig von der Intensität des Schmerzes und des Moments.

Eine verbreitete und populäre Idee ist, dass der Konsum von Wasser mit Natriumbicarbonat oder Zucker Es kann verwendet werden, um Steifheit zu bekämpfen. Es ist nicht mehr als ein falscher Glaube, Wasser mit Zucker wird nicht verhindern, dass die Steifheit erscheint und, noch viel weniger, es wird es beseitigen, sobald es erschienen ist. Dieses Hausmittel ist das Ergebnis der massiven Annahme der Theorie über Milchsäure.

Strategien, die dir helfen

Dies sind einige Punkte, die Ihnen dabei helfen, die Wiederherstellung zu fördern:

  • Ein richtiges Vorheizen
  • Progressive Steigerung des Trainingslevels, beginnend mit sanften Übungen bis hin zu den intensivsten.
  • Muskelzüge vor und nach der Übung reduzieren die Intensität des Schmerzes.
  • Muskelfreisetzung bei körperlicher Bewegung fördert die Durchblutung.
  • Am Ende des Trainings eine kalte Dusche nehmen, um die entzündlichen Effekte des Muskels zu minimieren

Wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie daran denken, dass Der Höhepunkt des Schmerzes erscheint zwischen 48 und 72 StundenSeien Sie daher vorsichtig und warten Sie, bis Sie die Wirkung der Ladung sehen. Wenn Sie bemerken, dass Sie nach 48 Stunden nicht viele Schnürsenkel haben, ist das ein gutes Zeichen, Sie können Ihre Belastung progressiv erhöhen. Es ist vorzuziehen, dass Sie an den ersten Tagen kurz bleiben, glauben, dass "Sie übrig sind" und zahlen Sie innerhalb von drei oder vier Tagen nach Beginn Ihres Programms.

Schließlich ist es bequem, dass Trainiere mit Schnürsenkeln, ist der einzige Weg, sie zu reduzieren. Ja, nicht der Tag des maximalen Schmerzes. Sobald sie beginnen, erneut zu beginnen, ohne erneut hohe Lasten anzuwenden, ist es vorzuziehen, eine weiche Sitzung durchzuführen, um nichts zu tun. Obwohl es eine Inkongruenz zu sein scheint, ist dies so, weil körperliche Aktivität in einem Muskel mit Schnürsenkeln einen Anstieg des Blutflusses verursacht, der Nährstoffe bereitstellt und das Gewebe von Abfallprodukten "rein". Sie wissen also, sehen Sie nicht die Steifheit als Ihr Feind, sie sind ein notwendiger Verbündeter!

Extrahiert von Prowellness.es, ausgezeichnete Muskel- und Nahrungswebsite.

Sieh dir das Video an: So verbrennst Du schnell Bauchfett!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg