💪🥇UHR: Conor McGregor Nate Diaz für Trilogie Kampf, aber nur bei 155 Pfund - Fitness Angela Salvagno & Fitness News

Dennis Wolf: Die Geschichte von „Big Bad Wolf“ – Video Dokumentation

Nach seinem Boxkampf gegen Floyd Mayweather Jr. steht Conor McGregor nun vor seiner unerledigten Aufgabe in der UFC. Einer von ihnen ist ein möglicher Trilogie-Kampf gegen Nate Diaz, neben seinen anderen Verpflichtungen als der unbestrittene Leichtgewicht-Champion.

Der UFC-Leichtgewichtschampion sagte BBC News, dass er, wenn er zum Octagon zurückkehren und Diaz in einem Trilogie-Kampf sehen sollte, es im Leichtgewicht sein müsste, die Abteilung, über die McGregor derzeit herrscht.

"Ich bin der 155-Pfund-Champion, ich habe ihn mit 170 getroffen, er hat mich geschlagen, dann habe ich ihn mit 170 wieder zusammengebracht, ich habe ihn geschlagen. Jetzt bin ich der 155-Pfund-Weltmeister. Wenn er diesen Kampf will, muss er herunterkommen. "

Sagte McGregor. "Das ist ein fairer Handel. Ich fragte nicht nach dem Rückmatch bei einem niedrigeren Gewicht, ich fragte nach dem Rückmatch bei genau dem gleichen Gewicht. Ich dachte, das wäre ein fairer Spielzug auf meiner Hälfte und dann kam ich rein und ich gewann. Jetzt habe ich das gewonnen, danach habe ich den 155-Pfund-Titel gewonnen. Wenn er kämpfen will, muss er diese 155-Pfund-Grenze machen. "

Conor McGregor will Nate Diaz bei 155 Pfund:

Bevor er den UFC-Leichtgewichtstitel von Eddie Alvarez gewann, sprang McGregor in zwei Gewichtsklassen auf, um Nate Diaz in einem 170 Pfund schweren Kampf bei UFC 196 zu treffen. Diese Situation manifestierte sich, als McGregors damaliger Leichtathlet Rafael dos Anjos aus dem Turnier entfernt wurde diese Karte mit einer Verletzung.

Nate Diaz hat den Großteil seiner 24-Kampf UFC-Karriere in Leichtgewicht verbracht und zuvor für die Meisterschaft dieser Division gegen Benson Henderson im Jahr 2012 gekämpft, eine Runde, die er durch einstimmige Entscheidung verloren hat.

In einer Pressekonferenz vor ihrem Rückkampf bei UFC 202 (wo McGregor seinen einsamen Octagon Rückschlag mit einer Mehrheitsentscheidung über Diaz rächen würde), McGregor erklärte, dass es seine Präferenz war, dass sie im Weltergewicht wieder kämpfen, weil er alles "setzen will ausruhen."

Nach seinem 10-Runden-TKO-Verlust gegen Floyd Mayweather in seinem Profibox-Debüt am vergangenen Samstag, sagte McGregor, dass er in Zukunft wieder zum Boxen offen ist oder zur UFC zurückkehrt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

daeletfifrhriditmsnlnoplroruskslsrsvukvicsbg